Home l Unternehmen l Kontakt l Impressum l Inhalt



ANWENDERGEMEINSCHAFT
CALCULAT_KOM  
 
Ziele

Aktuelles

Veranstaltungen

   Geschäftsführertage
   Interessententage
   Controllertage
   Workshops

Programme

   Controlling
   Wirtschaftsplanung
   Gebührenkalkulation
   Investitionsplanung
   Anlagenverzeichnis
   Risikomanagement
   Statistik
   Kredit
  
   Dokumentation
   Technologie
   Entwicklung
   Wartung

Referenzen

Vertrieb


WIRTSCHAFTSPLANUNG Hintergrund l Aufbau l Ablauf l Berichte

Dieser Programmschwerpunkt ist auf die Verwaltung und Ausgabe von Wirtschaftsplänen nach Vorgaben der Eigenbetriebsverordnung der Länder ausgerichtet. Die Zusammensetzung der Pläne kann individuell angepasst werden. Die Werte folgender Programmteile werden automatisiert übernommen:

INVESTITIONSPLAN Ergänzung der Erfolgs-/Finanzplanung um Zuwächse u. Abgänge
KOSTENRECHNUNG Übernahme des Jahresabschlusses, der Erfolgs- und Finanzplanung
KREDIT Übernahme der Zinsen, Tilgungen und Neuaufnahme
STATISTIK Übernahme von Planansätzen

Um die sachgerechte Übergabe an die Kalkulation zu gewährleisten, werden die Daten bis auf die Ebene der öffentlichen Einrichtungen berechnet. Gemeinsame Grundlagen des Wirtschaftsplanes und der Gebührenkalkulation stimmen so immer überein.

Die Pläne der öffentlichen Aufgaben und der Aufgabenträger werden über die einzelnen öffentlichen Einrichtungen generiert.

Auf jeder der drei Ebenen (Aufgabenträger, Öffentliche Aufgabe, Öffentliche Einrichtung) stehen dem Anwender neben dem Wirtschaftsplan zusätzliche Berichte für die detaillierte Abstimmung und Darstellung der Erfolgs- und Finanzpläne zur Verfügung.

Durch Integration von Kostenverteilungsschlüsseln dienen die Wirtschaftspläne auch als eine Grundlage für die Gebührenkalkulationen